Schenker Deutschland AG (DB SCHENKER)

DB Schenker ist ein weltweit tätiges Logistikunternehmen mit ca. 72.000 Mitarbeitern weltweit.

In Gersthofen beschäftigt sich das Unternehmen insbesondere mit europäischen Stückgutnetzwerkverkehren, mit Ladungen, Paketdienst, Zollaktivitäten, mit Transport, eigenem Fuhrpark, Lager- und Kontraktlogistik.

Derzeit werden ca. 500 Mitarbeiter beschäftigt, davon 50 Auszubildende. 2018 beginnen 15 Jugendliche ihre Ausbildung.

 

Wir bilden aus:

 

Kaufmann/-frau für Büromanagement 

Das Berufsbild:

Sie nehmen vorwiegend Aufgaben der innerbetrieblichen Organisation und Verwaltung wahr, koordinieren selbstständig Termine, empfangen und betreuen Kunden. Typische Kerntätigkeiten sind die Anwendung aktueller Bürokommunikationsmittel, die Formulierung und Gestaltung von Texten, die Durchführung von Schriftwechseln, die Bearbeitung von Steuer- und Versicherungsanfragen, die Buchhaltung, das Kassenwesen, die Aufbereitung von Bestands- und Verkaufszahlen sowie die Erstellung von Statistiken und die Durchführung von Analysen.

Was wir von Ihnen erwarten:

Neben einer guten Mittleren Reife verfügen Sie über Kommunikationstalent und arbeiten gerne im Team. Sie haben Erfahrung im Umgang mit der gängigen EDV, verfügen über gute Deutschkenntnisse, sind kontaktfreudig und engagiert.

Ausbildungsverlauf:

Ihre Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre. Es besteht jedoch die Möglichkeit, die Ausbildungsdauer bei sehr guten Leistungen in Berufsschule und Betrieb zu verkürzen.

Was Sie bei uns lernen:

Wir machen Sie fit für die gesamte Bürokommunikation in einem internationalen Großunternehmen. An Ihrem eigenen Arbeitsplatz erlernen Sie den sicheren Umgang mit modernsten Informationssystemen und neuesten Arbeits- und Organisationsmitteln.

 

Fachkraft für Lagerlogistik 

Das Berufsbild:

Als Fachkraft für Lagerlogistik sind Sie Ansprechpartner in allen Fragen der Arbeitssicherheit. Sie kennen die Verordnungen und Ansprüche in der Verpackungstechnik und haben die Fähigkeit zu sicherer und genauer Inventarisierung. Im Verlauf Ihrer Ausbildung lernen Sie die gewerblich-technischen Aspekte modernster Transport- und Lagerverwaltungssysteme kennen. Weiterhin verfügen Sie über Fachkompetenz in Sachen Gefahrengut und Ladungssicherung.

Was wir von Ihnen erwarten:

Unser Angebot richtet sich an gute Hauptschüler mit QA-Abschluss, Realschüler oder Schulabgänger mit vergleichbaren Qualifikationen. Wenn Sie darüber hinaus Grundkenntnisse in Englisch und Interesse an gewerblichen und technischen Lagerabläufen mitbringen, umso besser!

Ausbildungsverlauf:

Ihre Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre. Es besteht jedoch die Möglichkeit, die Ausbildungsdauer bei sehr guten Leistungen in Berufsschule und Betrieb zu verkürzen.

Was Sie bei uns lernen:

Bei uns agieren Sie bereits als Auszubildende/r in einem internationalen Transportnetzwerk. Sie koordinieren die Verladungen für weltweite Bahn-, Lkw-, Luft- und Seetransporte und packen dabei selbst mit an.

 

Fachlagerist/in 

Das Berufsbild:

Zum Aufgabengebiet des/der Fachlageristen/-in gehören das Annehmen, Auspacken und Lagern von Waren sowie die Vorbereitung von Lieferungen, das Verpacken und Ausliefern von Waren, aber auch das Ausfertigen von Begleitpapieren. Zur effektiven Bewältigung dieser Tätigkeit sind umfassende Kenntnisse der verschiedenen Warensorten, der Verpackungsmaterialien und der wichtigsten Versandvorschriften notwendig, welche im Verlauf der Ausbildung vermittelt werden. Als Fachlagerist/in werden Sie überwiegend im Lager eingesetzt.

Was wir von Ihnen erwarten:

Wenn Sie einen Hauptschulabschluss oder QA-Abschluss haben und sogar über Basiswissen in Englisch verfügen, sind Sie bei uns richtig. Ein Interesse an gewerblichen und technischen Lagerabläufen ist sicherlich von Vorteil.

Ausbildungsverlauf:

Die Ausbildung dauert 2 Jahre.

Was Sie bei uns lernen:

Als angehender Fachlagerist dürfen Sie bei uns vom ersten Tag an mit anpacken! Das vermittelte Fachwissen können Sie sofort an zahlreichen praktischen Beispielen anwenden und in die Tat umsetzen.

 

Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung 

Das Berufsbild:

Sie befassen sich mit allen kaufmännischen Leistungen, die im Bereich Logistik erbracht werden (von der Beratung/Offerten-erstellung über Transport/Umschlag/Lagerung bis zu Zusatzdienstleistungen). Eigenverantwortlich organisieren Sie den nationalen oder internationalen Güterverkehr per Lkw, Flugzeug, Schiff und Eisenbahn. Zu Ihren Aufgaben gehören die Auswahl und Bereitstellung der Lade-, Entlade- und Umschlagsgeräte, die Beratung von Kunden über mögliche Logistikleistungen, die Vermittlung von Frachtabschlüssen auf dem Land-, See oder Luftweg, das Vermitteln von Speditions-, Transport- und Lagerversicherungen, die Bearbeitung von Schadensmeldungen und Rechnungslegung sowie Koordinationsarbeiten im Lager.

Was wir von Ihnen erwarten:

Ein guter Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur, sowie Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit, um durch Austausch von Ideen gemeinsam noch mehr bewegen zu können, sind unabdingbar. Auch sollten Ihre Englischkenntnisse, Ihr Interesse an EDV, Einsatzbereitschaft und Kontaktvermögen gut ausgeprägt sein.

Ausbildungsverlauf:

Ihre Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre. Es besteht jedoch die Möglichkeit, die Ausbildungsdauer bei sehr guten Leistungen in Berufsschule und Betrieb zu verkürzen.

 

Kraftfahrzeugmechatroniker/in Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik 

Das Berufsbild:

Sie bedienen und nehmen Kraftfahrzeuge und Systeme in Betrieb, warten und prüfen sie. Sie sind verantwortlich für Um-, Aus- und Nachrüstungen an Kraftfahrzeugen und Systemen. Sie diagnostizieren Fehler und Störungen und deren Ursachen. Sie untersuchen Kraftfahrzeuge nach straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften. Sie führen Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten aus.

Was wir von Ihnen erwarten:

Unser Angebot richtet sich an Schulabgänger der Mittelschule mit M-Zug oder vergleichbaren Qualifikationen. Sie sollten Interesse an Technik haben und ein ausgeprägtes mathematisches Verständnis.

Ausbildungsverlauf:

Ihre Ausbildung dauert 3,5 Jahre.

Was Sie bei uns lernen:

Sie arbeiten aktiv in unserer Werkstätte mit und sammeln Erfahrungen in der Reparatur und Wartung von Lkw, Anhängern und Pkw.

 

Bachelor of Arts (DH) – BWL-Spedition, Transport, Logistik

Hochschulabschluss: Bachelor (BA) 

Warum Duale Hochschule (früher: Berufsakademie)?

  • kurzes dreijähriges Studium mit staatlich anerkanntem und akkreditiertem Bachelor-Abschluss
  • hohe Erfolgsquote
  • gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt im Vergleich zu anderen Studienalternativen
  • anwendungsnah durch Integration der Praxis in das Studium
  • durchgehend bezahltes Studium
  • Vorlesungen in Kleingruppen
  • enger Kontakt von Professoren und Studenten
  • moderne Ausstattung der Hörsäle, Computer-Labors, Gruppenarbeitsräume etc.
  •  www.dhbw-heidenheim.de

Warum Spedition, Transport und Logistik?

  • stark wachsende Branche
  • krisensicherer, konjunkturabhängiger Beruf
  • große Personalnachfrage
  •  interessante Tätigkeit in vielen Unternehmensbereichen

Warum Logistik-Informationssystem?

  • Querschnittsfunktion Logistik durchzieht alle Geschäftsprozesse und wird immer wichtiger; Voraussetzung dafür sind geeignete Informationssysteme
  • topaktueller Schwerpunkt in der Logistik mit hohem Fachkräftebedarf in Unternehmen aller Art, jetzt und auch in der Zukunft
  • projektorientiertes Studium mit starkem Praxisbezug
  • Absolventen sind einsetzbar sowohl in informationstechnischen als auch in betriebswirtschaftlichen Aufgabenstellungen
  • internationale Kontakte für Studien- und Praxissemester

Warum in Heidenheim?

  • Kleinstadt mit Atmosphäre
  • günstiger Wohnraum
  • gute Anbindung an Autobahnen und Schiene
  • breites kulturelles Spektrum
  • hoher Natur- und Freizeitwert
  • www.heidenheim.de

 

Berufskraftfahrer/in Fachrichtung Güterverkehr 

Das Berufsbild:

Sie übernehmen den Transport verschiedener Waren ins In- und Ausland, beginnend mit dem fachgerechten Beladen der Güter. Sie legen zusammen mit dem Disponenten die Fahrtstrecke fest. Sie sind mitverantwortlich für die fachgerechte Ladungssicherung.

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt
  • einen guten Hauptschulabschluss/QA oder höher
  • Sie stellen sich schnell auf veränderte Situationen ein und reagieren angemessen.
  • Sie gehen offen und freundlich mit Kollegen und Kunden um
  • Sie besitzen Grundkenntnisse in Englisch.

Ausbildungsverlauf:

Ihre Ausbildung dauert 3 Jahre.

Was Sie bei uns lernen:

  • sichere Beförderung von Gütern unter Berücksichtigung von wirtschaftlichen und umweltschonenden Aspekten
  • Kontrolle, Wartung und Pflege der Fahrzeuge
  • Kenntnis von Zoll- und Grenzformalitäten und der Verkehrsbestimmungen im In- und Ausland.
  • Kenntnis von Rechtsvorschriften im Straßenverkehr.
News
DB SCHENKER auf der 17. Augsburger Berufsinfomesse
Ausbildungsbeginn bei DB Schenker in Augsburg/Gersthofen